Bessere Besucher- und Umsatzzahlen dank Marketingbüro Blue GmbH

Hamburg (ots) – Wer möchte nicht bei Suchmaschinen an erster Stelle stehen und damit seine Bekanntheit und den Umsatz erhöhen? Der Online Marketingspezialist Blue GmbH optimiert die Webseite und schafft mehr Sichtbarkeit und Top-Platzierungen bei Google & Co.

80% der deutschen Konsumenten surfen täglich im Netz, gut ein Drittel aller Konsumenten erledigen ihre Einkäufe ausschließlich online, bei fast zwei Dritteln aller Kaufentscheidungen werden Informationen zu dem Produkt im Internet beschafft, 40% der Deutschen nutzen dafür eine Suchmaschine. Diese Daten verdeutlichen, welche bereits enorme und weiterhin zunehmende Bedeutung dem Online Marketing zukommt. Die großflächige Verbreitung von internetfähigen Geräten wie Tablets, Smartphones usw. lösen die klassischen Grenzen zwischen Offline und Online Marketing auf, bzw. messen dem Online Marketing zunehmends mehr Bedeutung bei. Ziel des Online Marketings ist es, mehr Internetnutzer auf eine Homepage zu bringen und optimalerweise dort eine Kaufentscheidung auszulösen. Klassische Tools des Online Marketings sind Suchmaschinenoptimierungen, SEO (Search Engine Optimization), zu nennen sind hier insbesondere OnPage und OffPage Optimierungen sowie Suchmaschinenmarketing, SEM.

Marketingbüro Blue GmbH – der Online Marketing Spezialist

Bereits im Jahre 2011 haben Steven Raedel und Doris Schneider das Marketingbüro Blue gegründet und sich seitdem auf Online-Marketing spezialisiert. Als Google-Partner greifen sie auf sehr umfangreiche Erfahrungen im Online-Marketing zurück und nutzen das Know-How, um bei einer erfolgreichen Umsetzung der individuellen Online Marketing Strategie zu beraten und zu unterstützen. Von ihrem Büro in Kleve aus haben sie sich als Experte und eines der führenden Unternehmen im Bereich SEO und SEM in Nordrhein Westfalen etabliert. Ihren Wirkungskreis haben sie Richtung Norden ausgeweitet und eine weitere Niederlassung in Hamburg eröffnet.

Die jahrelangen Erfahrungen haben der Marketingbüro Blue GmbH gezeigt, dass es kein Geheimrezept und keine einheitliche Vorgehensweise für ein erfolgreiches Online Marketing gibt. So wie jedes Unternehmen anders ist und individuelle Strukturen, Zielvorstellungen und Ansprüche hat, so ist auch jede Webseite anders und hat ihre individuellen Stärken und Schwächen. Gleichzeitig entwickelt sich Google immer weiter.

Während zu Beginn der Suchmaschinenoptimierungen in der Mitte der 90er Jahre die Häufigkeit der Keywords und der Links ein maßgebliches Kriterium für eine gute Platzierung war, stellt die Marketingbüro Blue GmbH fest, dass heute in erster Linie technisch saubere Struktur und Programmierung der Webseite, ein einwandfreies Nutzererlebnis der Webseite und last but not least der Content entscheidende Faktoren für eine bevorzugte Positionierung bei Google sind.

Nach Ansicht der SEO-Experten der Blue GmbH beeinflussen derzeit ca. 200 Faktoren das Ranking und damit die Position der Webseite in der Suchmaschine. Diesen Faktoren liegt ein bestimmter Algorithmus zugrunde, den Google ständig verändert, um für den User ein immer besseres Suchergebnis zu bieten.

Dass Google und deren Anforderungen für eine Top-Platzierung nicht statisch sondern dynamisch sind, führt das Marketingbüro u.a. auch auf den Umstand zurück, dass ständig neue Webseiten hinzu kommen, andere entfernt werden, bestehende Webseiten sich ändern, relaunched werden, was einen entsprechenden Einfluss auf die Positionierung der jeweiligen Webseiten hat.

Ganzheitliches, individuelles Online Marketingkonzept

Aufgrund der Komplexität, der Individualität und der Dynamik ist eine erfolgreiche Online Marketing Strategie deshalb wie ein gutes Rezept: Nur mit den richtigen Zutaten, die perfekt miteinander harmonieren, gelangt man zum gewünschten Ziel. Aus diesem Grunde empfiehlt das Marketingbüro Blue eine professionelle Online-Marketing Lösung aus einer Hand.

Ob als Rundumbetreuung oder als Begleitung für einzelne Fragen, in individueller Abstimmung bieten die Google Experten der Marketingbüros Blue GmbH die jeweils optimalen Maßnahmen und Lösungen. Zunächst wird der Ist-Zustand der Webseite analysiert, den jeweiligen Zielvorstellungen gegenübergestellt und unter Berücksichtigung des verfügbaren Budgets wird eine Strategie entwickelt, bei deren Umsetzung und Kontrolle die Experten gerne unterstützend und beratend zur Seite stehen.

Im Rahmen eines ganzheitlichen Online Marketing Konzeptes bietet das Marketingbüro Blue eine Ist-Analyse, ein Strategiekonzept und dessen Umsetzung, das Bausteine wie bspw. SEO, On- und OffPage Optimierung, Keywordanalyse, SEO Content-Erstellung, Erstellung von Meta-Daten, SEM, Google Adwords, Video-Werbung mit Google, ein Reporting uvm. enthält.

Das Reporting zeigt alle durchgeführten Maßnahmen auf und deren Effizienz, so dass, wenn nötig, schnell Anpassungsmaßnahmen durchgeführt werden können. Als zertifizierter Google Partner verfügt das Marketingbüro Blue über die énstprechende Kompetenz und verbessert mit einem individuell zugeschnittenen Konzept nachweislich die Sichtbarkeit der Webseite und damit die Besucher- und Umsatzzahlen. Eine Investition, die sich auszahlt.

Firmenbeschreibung:

Das Marketingbüro Blue GmbH ist eine SEM / SEO Agentur, welche 2011 von Steven Raedel und Doris Schneider in Kleve gegründet wurde. Als Online-Marketing-Berater haben sich beide als einer von wenigen Unternehmensgründern in Deutschland dazu entschlossen, sich mit dem Marketingbüro Blue GmbH auf die Bereiche Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) zu konzentrieren.

Im Jahre 2013 wurde aus einer GbR eine GmbH. Das Marketingbüro Blue GmbH ist als Unternehmen eines der führenden im Bereich SEO und SEM im Kreis NRW.

Als Spezialist für SEM und SEO haben wir uns darauf fokussiert, Webseiten aller Branchen mit White Hat Methoden an ihre bevorzugten Platz in der Google Suche zu bringen: Mehr Sichtbarkeit & Top-Platzierungen in Google & Co. Wir beraten und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Online Marketing Strategie.

Pressekontakt:


Marketingbüro Blue GmbH
Postfach 30 42 10
20325 Hamburg

Abteilung Presse
Tel.: +49 (0)800 - 000 577 0
Fax: +49 (0)1805 - 006 534 378 5
E-Mail: support@blue-seo.de

Web: https://blue-seo.de
https://bluegmbh.wordpress.com

  Nachrichten

EANS-Kapitalmarktinformation: HYPO – BANK BURGENLAND Aktiengesellschaft / Anleiheneuemission


--------------------------------------------------------------------------------
  Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

ISIN: AT0000A1X1T4

BB 1,50% Fixzins Bond 2017-2027
Erstvaluta: 07.07.2017
Emissionsvolumen: EUR 6 Mio. mit Aufstockungsmöglichkeit



Rückfragehinweis:
HYPO-BANK BURGENLAND AG
Tel.: 0043 2682/605-3260
mailto: heinz.milalkovits@bank-bgld.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------



Emittent:    HYPO - BANK BURGENLAND Aktiengesellschaft 
             Neusiedler Straße 33
             A-7000 Eisenstadt
Telefon:     02682/605-0
FAX:         02682/605-7209
Email:    info@bank-bgld.at
WWW:      www.bank-bgld.at
ISIN:        -
Indizes:     ATX
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch
 

 

 

  Nachrichten

Das Erste“Wer weiß denn sowas?“ verspricht einen spannenden und aktiven SommerDas erfolgreiche Wissensquiz ab 3. Juli 2017, immer montags bis freitags um 18:00 Uhr im Ersten

München (ots) – Bei dem beliebten Wissensquiz können jetzt auch die Zuschauer vor dem Fernseher mitspielen und gewinnen – mit der neuen ARD Quiz App, die ab sofort in den App Stores (iTunes und Google Play) kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Erstmals zum Einsatz kommt sie bei „Wer weiß denn sowas-XXL“ am Samstag um 20:15 Uhr im Ersten.

Ab Montag, 3. Juli 2017, Uhr können die Zuschauer dann um 18:00 Uhr bei jeder Folge „Wer weiß denn sowas?“ mitraten, wenn Bernhard Hoëcker und Elton mit ihren prominent besetzten Teams im Ersten um die Wette knobeln. Für einen fairen Wettstreit sorgt wie gewohnt der Meister der skurrilen, unglaublichen und überraschenden Fragen, Moderator Kai Pflaume.

Zum Auftakt von 135 brandneuen Folgen treten am Montag die Schauspieler Christoph Maria Herbst und Nora Tschirner gegeneinander an. Neben der spannenden Frage, wer von beiden das bessere Gespür für die richtigen Antworten hat, ist bei dieser Star-Besetzung der Spaß auf jeden Fall garantiert.

Auch diesmal müssen sich das Studio-Publikum und die Mitspieler der App zu Beginn der Sendung für ihren Favoriten entscheiden: Elton und die Weimarer „Tatort“-Kommissarin oder Bernhard Hoëcker und der „Stromberg“-Star. Denn beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Auf der großen, interaktiven „Wer weiß denn sowas?“-Spielewand stehen auch in der neuen Staffel wieder zwölf Kategorien zur Auswahl. Über 1600 neue, knifflige Fragen hat die Redaktion für die diesjährige Staffel vorbereitet.

Die Woche bei „Wer weiß denn sowas?“ vom 3. bis 7. Juli 2017 im Überblick:

Montag, 3.7. - die Schauspieler Christoph Maria Herbst und Nora 
Tschirner
Dienstag, 4.7. Frauenfußball - Länderspiel
Mittwoch, 5.7. - die Box-Legenden Axel Schulz und Henry Maske
Donnerstag, 6.7 .- die Comedians Michael Mittermeier und Paul Panzer
Freitag, 7.7. - die Schauspieler Jürgen Vogel und Lisa Feller 

„Wer weiß denn sowas?“ ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL GmbH im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

„Wer weiß denn sowas?“ im Internet unter www.daserste.de/werweissdennsowas

Fotos über www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

bibo Loebnau, Die Agentur Anke Lütkenhorst GmbH
Tel: 0221/952 9080, E-Mail: kontakt@dieagentur-gmbh.de

  Nachrichten